Kundenstimmen :

Zufälle - die gibt es nicht, und so ist mir vor einiger Zeit auch ein
Artikel im Weser-Kurier "zugefallen". Darin wurde von zwei Damen und
ihrer Kommunikation mit einem Hund berichtet.

Inzwischen war ich schon einige Male bei diesen beiden Damen, und jedes
Mal erlebe ich ein regelrechtes Wunder und verlasse die dortige
Wohlfühl-Atmosphäre bereichert, erleichtert, glücklich und im tiefsten
Inneren dankbar.
Das unsichere Gefühl beim ersten Besuch und die Frage, was mich wohl
erwarten würde, sind längst verflogen und haben der Erwartung Platz
gemacht, welches beeindruckende Erlebnis wohl beim nächsten Mal auf mich
wartet.

Nach meiner letzten Erfahrung vor 4 Tagen, in der ich den Kontakt mit
einer durch einen Unfall plötzlich und ohne Vorwarnung verstorbenen
lieben Angehörigen erleben und mit ihr sprechen durfte, fiebere ich nun
meinem nächsten Besuch entgegen. Dafür wünsche ich mir den Kontakt und
ein Gespräch mit meinen geliebten Haustieren, die mich auf dem Weg über
die Regenbogenbrücke verlassen haben, die aber in meinem Herzen noch
immer allgegenwärtig sind.

Das Team der beiden Damen macht das, was die meisten Menschen für
unmöglich halten, wahr und zeigt uns, dass es so viel mehr gibt, als
unser Verstand uns glauben lässt. Und das Schöne dabei ist, dass alles
so "normal" ist. Glaskugeln und Kaffeesatz sucht man vergeblich. Und
eine schwarze Katze gib es auch nicht - eine schwarz-weiße allerdings
doch, und sie ist sehr verschmust und wirkt kein wenig mystisch. Ach ja,
einen bezaubernden Hund bekommt man mit Glück auch kurz zu sehen, und
auch er hat gegen Streicheleinheiten absolut nichts einzuwenden.

Danke, liebe Frau Behrens, danke, liebe Frau Schlüter, für Ihre
wundervolle Arbeit. Es ist mir eine unbeschreibliche Freude, wenn ich
mal wieder einen Termin bei Ihnen habe, und ich weiß, dass mein jetziges
Leben anders aussehen würde, wenn ich Sie nicht gefunden hätte.

Rosemarie, Bremen


 

Seit mehr als zwei Jahren kenne ich nun schon Ute und Christine – die beiden Frauen, die seitdem soviel in meinem Leben verändert haben. Durch eine glückliche Fügung (denn es gibt keinen Zufall), bin ich über eine Freundin aufmerksam geworden auf die Praxis für Mediales Heilen.

 

Und inzwischen ist so einiges in meinem jetzigen Leben und manches aus voran gegangenen Inkarnationen geheilt, aufgelöst und befreit worden.

 

Seit ich Ute und Christine kenne, sehe ich mich, meine Mitmenschen und mein Umfeld mit anderen Augen, bin ausgeglichener und gelassener geworden, ja, ruhe oft direkt in mir, finde besseren Schlaf als in den Jahren zuvor und habe grenzenloses Vertrauen zur Geistigen Welt entwickelt.

 

 

 

Schon beim Betreten der Räumlichkeiten in der Fraunhoferstrasse ist Harmonie und Entspannung fast greifbar. Und die Herzlichkeit, Fröhlichkeit und Aufgeschlossenheit dieser beiden Frauen ist regelrecht ansteckend und nimmt dem Besucher jegliche Scheu, so dass eine innere Verkrampfung (falls vorhanden) sich verflüchtigt wie eine schillernde Seifenblase bzw. gar nicht erst entstehen kann. Auch beim Channeln herrscht eine so wohltuende Atmosphäre, dass zentnerschwere seelische Lasten sich auflösen und oft Tränen der Rührung und Erleichterung fließen – und Ute immer mal schnell ein Papiertaschentuch reichen muss.

 

 

 

Ute und Christine – ich bin dankbar, dass es Euch gibt und wünsche mir für die Zukunft noch viele bereichernde Begegnungen mit Euch !

 

 

 

Herzlichst I.V. Aus Bremen

 


Tierchanneling, davon hatte ich schon gehört, aber Erfahrungen bisher noch nicht gemacht bis zu dem Zeitpunkt, als meine langjährige und geliebte MainCoone-Katze im Juni 2015 von mir ging. Ich war sehr traurig und da ich mich nicht ausreichend von ihr verabschieden konnte, entschloss ich mich zu einem Channeling im August 2015. Ich war aufgeregt, aber Christine und Ute schafften das, womit ich niemals gerechnet hatte. In einer himmlisch entspannten Atmosphäre erfuhr ich ganz viel Wärme und Einfühlungsvermögen. Meine Katze hatte mir viel zu sagen, auch dass sie mir einen älteren verwahrlosten Kater geschickt hätte. Nach diesem Channeling war ich gerührt und verließ Christine und Ute mit Tränen in den Augen, Tränen der Rührung und Erleichterung!
Im Herbst 2015 suchte ich dann abermals Christine und Ute auf zum Channeling mit diesem besagten armen Kater, der mir 2 Tage nach dem Tod meiner Katze zugelaufen war. Ich hatte ihn inzwischen aufgepäppelt, aber er war so misstrauisch, dass er bei Minus-Temperaturen nicht hereinkam und auch das für ihn besorgte Katzenhaus nicht benutzte. Zwei Tage nach diesem Channeling ging mein Kater in das Katzenhaus und heute sitzt er bei mir stundenlang  auf dem Schoß.
Ich habe Christine und Ute inzwischen sehr in mein Herz geschlossen, weil sie diese Channelings aus Berufung und mit ganz viel Liebe durchführen. Auf diesem Wege können viele Probleme oder auch Unstimmigkeiten gelöst werden.
Danke Euch beiden Engeln auf Erden, Christine und Ute.

Angelika aus Lilienthal




Ute und Christine sind ein wunderbar eingespieltes Team - sicher, stark und humorvoll. Sie haben den Mut zur Wahrheit, zum Leben und zum Wachsen. Wichtige Punkte,die die Anwesenheit von Liebe, Zuversicht und Vertrauen während ihrer Arbeit erklären.

Sie führen mit Klarheit, Herz und Entschiedenheit durch einen Prozess.

Zwei, die genau wissen was sie tun.

Danke für euren Einsatz!

 

L. aus Bremen


Immer wieder denke ich an unsere gemeinsame Sitzung und muss schmunzeln. Es war schon besonders, mit meinem Hund in die Unterhaltung gehen zu können. Und auf meinen Spaziergngen mit ihr fallen mir immer wieder neue Fragen ein, die ich vielleicht beim nächsten mal stellen möchte.

Es ist ein wunderbarer Prozess.

Seitdem ich bei Ihnen war, ist diese Erfahrung ein großer Schatz, der in einer verschlossenen, wunderschönen Holzkiste verweilt. Dieses Kistchen öffne ich nur sehr bewusst, um andere an meiner Erfahrung teilhaben zu lassen.

Sie haben unseren Kontakt liebevoll und achtsam aufgebaut und dafür danke ich Ihnen nochmals.

 

Herzliche Grüße,

A. und L. aus Bremen


 

Liebe Christine, liebe Ute,

 

 

Alles im Leben hat seinen Sinn.

Und so habe ich euch nicht gesucht, sondern ihr seid mir förmlich, aufgrund eines Artikels über euer Tierchanneling, in die Hände geflogen. Ich bin zwar offen für alternative Heilmethoden, aber Channeling war mir bisher zu "spooky". Naja, dachte ich, probier ich es doch einfach an meinem Hund aus und wenn es ihr hilft, dann wird da wohl was dran sein. Gesagt getan.

Ich habe ein besonders inniges Verhältnis zu ihr und meine erkannt zu haben, dass es ihr mal mehr mal weniger mental schlecht ging. Traurig, nur wußte ich nicht warum, denn wir ermöglichen ihr ein möglichst unbeschwertes Hundeleben.

Natürlich war ich aufgeregt, mit Fragen vorbereitet und anschließend fasziniert, was sich da für Themen, Emotionen und letztendlich Erkenntnisse und Erklärungen auftun.

Kurzum sie ist seither viel fröhlicher und wacher. Ich schau ihr in die Augen und sehe, dass es ihr gut geht. Sie hat Frieden. Selbst ihre roten Verfärbungen werden besser und sie tränt nicht mehr so stark aus den Augen. Sie lebt wieder auf, so als ob man ihr eine unbekannte Last genommen hat. Das macht mich sehr glücklich und sie dadurch gleich doppelt. Wer kann schon von sich behaupten mit seinem eigenenHaustier gesprochen zu haben. ICH:-) und es hat verdammt gut getan, denn obwohl auch schmerzvolle Szenen zur Sprache kommen, so kommen auch immer lustige zu Tage, was der Sitzung keine Schwere verleiht und die Zeit wie im Flug vergeht. Gepaart mit einer liebevollen und entspannten Atmosphäre, ohne das Gefühl zu bekommen, dass einem das Geld aus der Tasche gezogen wird, wird dieses sogar einem Tierheim gespendet - wo bitte gibt es denn so was noch?!

Ute und Christine sind Menschen, die ihre Arbeit lieben und des als Passion sehen und nicht als lukrativen Nebenjob.

Nun galt es meine eigenen, jahrelangen Probleme anzupacken. Ich habe schon vieles ausprobiert: Familienaufstellung, Reiki, Bioresonanz, Klangschalentherapie, Reinigung durch einen Schamanen, Gesprächstherapie etc. .

All das reichte offenbar nicht. Obgleich mir jede einzelne Methode immer etwas für den Moment gebracht hat (sicher hat jede einzelne Methode seine Daseinsberechtigung), blieb ein gewünschter Langfristeffekt aus! Meine mir nicht erklärbare innere Traurigkeit, Angst, Panikattacken und Schwindel waren letztendlich nach wie vor da. Meine Verzweiflung, Unzufriedenheit, ein inzwischen geheilter Krebs und mein Singledasein wuchs - ein Teufelskreis.

 

 

Ich also wieder hin-diesmal ohne Fragenkatalog-und wollte einfach mal schauen, was da so passiert. Was mir die Seelen "von da oben" mitteilen wollen.

Was soll ich sagen: wir haben u.a. lauthals nach jeder Sitzung gelacht, weil wir uns allen klar war:

mit diesen Verstrickungen, dieser dunklen Seite meiner Xten vorangegangenen Seele MUSS ich ja Angst und Panik haben. Das ich noch nicht unter Verfolgungswahn gelitten habe grenzt an ein Wunder. Das tolle daran: jede Seele und damit gleich zig tausende mehr konnten gerettet werden und können nun wieder in Ruhe und Frieden glücklich weiter leben. Sie sind frei und ich damit hoffentlich von meinen Schatten, die mir meine Lebensqualität nahmen. Ich unterstelle, dass ich künftig trotzdem nicht mit einem Hochgefühl in ein Flugzeug steige, in eine überfüllte Halle gehe oder pfeifend im Auto sitzen, wenn`s mail wieder länger dauert, aber ich habe das starke Gefühl, dass DAS jetzt wirklich mal gebracht hat.

Den Abend bin ich auf dem Sofa völlig erschöpft um 20:00 eingeschlafen und habe, zugegeben, nicht besonders gut geschlafen. Zu viele Gedanken gingen mir durch den Kopf. Immer wieder Dinge, die mir das Medium sagte, aber heute also 2 Tage danach fühle ich mich befreit, (er)leicht(ert), gut, zufrieden und ich freue mich schon jetzt auf die nächste Sitzung, da wir aufgrund so vieler Baustellen an einem Nachmittag gar nicht durchkamen.

In diesem Sinne: es gibt immer einen Weg, man muss ihn nur erkennen und auch gehen wollen!

Danke für euch!

 

 A. aus Bremen

 


Die harmonische Zusammenarbeit des Teams besonders bei Auflösung von karmischen Verstrickungen und Konflikten ist bewundernswert. Ute schafft es zart und einfühlsam,  mit unendlicher Geduld und Ausdauer, diese leidenden Seelen ins Licht zu führen. Meistens nicht nur eine Seele, oft sind es unendlich viele (Sklaven, Soldaten, Leibeigene …)

Außerdem ist es mir immer eine besondere Freude mit meiner verstorbenen Mutter sprechen zu können. Mmmmhh... es ist wie Sahnetorte zu schlecken.

 

O. aus Bremen


 

In den wunderschön eingerichteten Praxisräumen in der Frauenhoferstrasse 2 in Bremen, wurde ich sehr herzlich von Christine Schlüter und Ute Behrens empfangen...Da ich noch nie einem Channeling beigewohnt hatte, war ich anfangs sehr nervös und fühlte mich unsicher und hatte Angst vor der Sitzung auf Grund meines Anliegens: ich wollte dringend Kontakt mit meinem verstorbenen Ex-Partner aufnehmen, da ich mich nicht mehr mit ihm hatte aussprechen können. Ute und Christine nahmen mir durch ihre kompetente, vertrauensbildende, mitfühlende und fröhliche Art sehr schnell meine Ängste und Befürchtungen. Ich konnte bei Tee, Kamin und Keksen meine "Geschichte" und mein Anliegen in aller Ruhe berichten und erfuhr auch von Ute und Christine allerhand Wissenswertes über sie selbst, ihre Arbeitsweise und bekam auch allerhand Tipps und Informationen zu Heilverfahren bezüglich meiner Probleme.

 

Beim eigendlichen Channeling saßen sich Ute und Christine gegenüber. Ute leitete die Sitzung  (das "Fräulein vom Amt") und bat die gewünschte Person, oder ein Geistwesen, das Auskunft geben kann, zu kommen. Für die Person oder das Geistwesen stellte sich Christine ( das "Telefon") als Medium zur Verfügung . Auch ich konnte direkt mit der Person (meinem Ex-Partner) sprechen.

Anfangs war ich dem Channeling- Verfahren gegenüber sehr skeptisch (ich komme aus der Wissenschaft) aber nachdem

"Christine" Dinge sagte, die niemand ausser meinem Ex und mir wissen konnte, erkannte ich meinen Ex wieder und war sehr froh mit ihm sprechen zu können. Sogar sein besonderer Humor war da! Und auch er freute sich sehr! Das Channeling war eine wunderbare Erfahrung für mich, durch das ich mich mit meinem Ex-Partner aussöhnen konnte.

 

Das  Channeling wurde für mich aufgenommen und auf CD gebrannt, sodass ich es mir auch nochmal zu Hause anhören konnte.

Ute und Christine nahmen sich unglaublich viel Zeit für mich und schufen eine fröhliche und trotz des für mich schweren Themas, leichte Atmosphäre.

    Danke Ute und Christine!                                                                                                                 

S. aus Hamburg